Wie funktionieren Boni wie Premiumzeit, Insignien oder Eventboni?

Autor: TeyKey1

Wie funktionieren Boni wie Insignien oder Premiumzeit und wie werden sie abgerechnet? Hier wird zu dieser Thematik alles erklärt was ihr wissen müsst um das Maximum aus euren Verbrauchsgütern herauszuholen.

1. Einleitung

In Armored Warfare gibt es viele Verbrauchsgüter welche die Einnahme von Credits, XP oder Reputation boosten. Dabei kann man auch beispielsweise die Kommandanten XP sowie auch Besatzungs XP Einnahmen verbessern.

Da man mehrere Boni gleichzeitig aktiv haben kann, sowie sich einige gegenseitig beeinflussen ist es wichtig zu wissen wie das Ganze funktioniert um seine Verbrauchsgüter dementsprechend effektiv einzusetzen.

Zuerst müssen wir einige Begriffe klären, um keine Verwirrung zu stiften:

Erfahrungspunkte (EP oder XP):
EP sammelt euer Fahrzeug durch das Teilnehmen an Gefechten. Mit EP können weitere Fahrzeugmodule freigeschaltet werden bis das Fahrzeug komplett erforscht ist (EP-Balken ist voll). Im Englischen verwendet man für EP die Abkürzung XP (experience point) ich werde mich hier auf XP beschränken. Beide Abkürzungen beschreiben aber dasselbe, nämlich die Erfahrungspunkte. Da die Kommandanten-Erfahrungspunkte sowie auch die Besatzungs-Erfahrungspunkte eng mit den Fahrzeug-Erfahrungspunkten zusammenhängen sprechen wir in diesem Fall von “Kommandanten XP” oder “Besatzungs XP”.

Gelockte Erfahrungspunkte (EP oder XP):
Sobald euer Fahrzeug voll erforscht ist sammelt es weiterhin XP. Diese werden jedoch nicht mehr eurem Fahrzeug zugeschrieben, sondern auf euer globales Konto der gelockten XP. Gelockte XP können an sich für nichts verwendet werden, können jedoch mithilfe von Gold in Reputation umgewandelt werden.

Reputation (RP):
Reputation sammelt ihr auch durch Gefechte mit eurem Fahrzeug aber das mit einer sehr viel langsameren Rate. Zusätzlich kann man wie oben beschrieben gelockte XP mithilfe von Gold in Reputation umwandeln. Reputation wird auf eurem globalen Konto gespeichert und nicht auf jedem einzelnen Fahrzeug. Mit Reputation könnt ihr Module oder sogar ganze Fahrzeuge freischalten. Sie gelten quasi als “freie XP” und sind nicht an ein Fahrzeug gebunden.

2. Verbrauchsgüter und Artikel mit Bonuseffekt

Zuerst einmal schauen wir uns an was es für Möglichkeiten gibt euer Einkommen zu verbessern.

Premiumaccount:

Der Status eures Premiumaccounts befindet sich in der Garage neben eurem Profil (links oben). Durch klick auf diese Schaltfläche kann man sich einen premium Account kaufen.

Der Premiumaccount gibt euch für eine bestimmte Zeit folgende Boni:

  • 100% mehr Credits
  • 50% mehr XP
  • 50% mehr Reputation
  • (50% schnellere Erfüllung von Händlervoraussetzungen)Der dritte Punkt ist eingeklammert, da er den meisten Spielern nichts bringt.

Diese Effekte sind global aktiv. Sie sind somit nicht auf ein Fahrzeug beschränkt.  Generell kann man Premiumzeit gewinnen oder mit Echtgeld/Gold kaufen.

Premiumfahrzeuge:

Wenn ihr Premiumfahrzeuge spielt bekommt ihr folgende Boni:

  • 100% mehr Credits
  • 20% mehr XP

Diese Effekte sind natürlich nur aktiv wenn ihr das Premiumfahrzeug fährt. Premiumfahrzeuge kann man wiederum wie den Premiumaccount gegen Echtgeld/Gold erwerben oder aber auch bei Events und Wettbewerben gewinnen.

Kampferprobte Fahrzeuge:

Fahrzeuge mit Kampferprobt-Status erhalten ein kleines Icon im Thumbnail. Der Status kann im Forschungsbaum des jeweiligen Fahrzeuges gekauft werden.

Nicht-Premium Fahrzeuge können gegen Gold den Kampferprobt-Status erlangen und bekommen dadurch folgende Boni:

  • 50% mehr Credits
  • 20% mehr XP
  • 25% mehr Kommandanten XP
  • 25% mehr Besatzungs XP

Wie auch bei Premiumfahrzeugen gelten diese Boni ausschliesslich für das Fahrzeug mit diesem Status.

Booster:

Booster erhaltet ihr aus diversen Lootboxen, oder auch bei Events. Zusätzlich können sie auch im Shop gegen Echtgeld gekauft werden oder auch in Einzelfällen direkt im Spiel gegen Gold.

Das Infofenster eines Boosters (öffnet sich durch hovern über dem jeweiligen Booster). Hier sieht man was er boostet, wie lange er aktiv ist, und die Aktivierungspreise in den jeweiligen Slots.

Es gibt sehr viele Booster somit gibt es hier nicht einheitliche Boni. Einige sind sehr wertvoll und boosten viele Sachen gleichzeitig, andere wiederum sind sehr spezialisiert. Euer Booster Inventar könnt ihr in eurem Bestand unter dem Tab “Boosts” einsehen und aktivieren. Booster haben nach der Aktivierung eine Verfallszeit und verschwinden nach Ablauf dieser. Sie gelten global und sind nicht auf Fahrzeuge beschränkt.

Die Booster Slots befinden sich in der Garage direkt unterhalb des Profils. Hier ist im globalen Slot ein Booster aktiv der noch 1:59 Stunden aktiv ist.

Ihr habt in der Garage 2 Slots in denen ihr Booster aktivieren könnt: Einen globalen Slot und einen Premium Slot. Der globale Slot ist kostenlos. Falls ihr aber 2 Booster gleichzeitig aktivieren wollt müsst ihr zusätzlich den premium Slot verwenden. Je nach Booster den ihr in diesem Slot aktivieren wollt müsst ihr bis zu 100 Gold zusätzlich zahlen. Es gibt auch einige Booster welche eine günstigere oder gar kostenlose Aktivierung im premium Slot erlauben. Wie teuer die Aktivierung eines Boosters im premium Slot ist erfährt ihr im Infofenster des jeweiligen Boosters.

Insignien:

Insignien funktionieren Ähnlich wie Booster, sind jedoch auf ein einzelnes Fahrzeug und ein einzelnes Gefecht beschränkt. Wie die Booster auch erhält man sie durch Lootboxen, Events. Auch sie können im Shop (meistens in Bundles) gegen Echtgeld gekauft werden. Zudem kann man die Insignien auch im Spiel gegen Gold kaufen.

Die Insignienslots für das jeweilige Fahrzeug befinden sich direkt neben der Munition.

Insignien boosten jeweils nur eine Sache, sie werden deshalb in folgende Kategorien eingeteilt:

  • Kommandanten XP
  • Besatzungs XP
  • Credits
  • Reputation
  • XP

Innerhalb dieser Kategorien gibt es die zusätzliche Einteilung in Güteklassen, welche der höhe des Boosts entsprechen:

  • Stahl (Niedrigster Bonus)
  • Bronze
  • Silber
  • Gold
  • Platin (Höchster Bonus)

Dies wird bei den Boostern gleich gehandhabt, wobei es dort auch noch die Diamant-Booster (Diese sind nur für 2h aktiv) gibt.

Um nicht übermässige Boni auf einen bestimmten Aspekt zu geben kann man von jeder Kategorie nur einen Boost gleichzeitig einsetzten. Bei den Güteklassen seid ihr aber frei. Somit kann man auf ein Fahrzeug eine platin Credit-Insignie und eine platin Kommandanten XP-Insignie ausrüsten, jedoch nicht zwei Kommandanten XP-Insignien gleichzeitig.

Das Insignien-Auswahl Menü. Hier kann man die gewünschten Insignien wählen und für das jeweilige Fahrzeug ausrüsten. Oben rechts kann man diese nach dem Gefecht auch gleich automatisch nachfüllen lassen.

Insignien geben diesen Bonus nur für ein einziges Gefecht mit dem jeweiligen Fahrzeug und verfallen danach. Somit müssen sie nach jedem Gefecht erneut aufgefüllt werden. Wie man auch oben bei den Slots erkennen kann, kann man von jeder Insignien Kategorie maximal eine Insignie ausgerüstet haben (Also maximal 5).

Event Boni:

Bei Armored Warfare gibt es regelmässig Events bei welchen ihr über eine bestimmte Zeit globale Boosts bekommt. Diese sind neben den Booster-Slots ersichtlich:

Hier ist ein Event Boost aktiv.

Tagessieg:

Jeden Tag kann man pro Fahrzeug den “Tagessieg” einfahren. Der erste Sieg an diesem Tag mit dem jeweiligen Fahrzeug gibt euch einen 300% Boost auf eure Fahrzeug XP. Je nach Event kann dieser Boost auch noch vergrössert werden. Der Tagessieg ist für PVP und PVE Modi separat erhältlich somit könnt ihr auf einem Fahrzeug an einem Tag den “Tagessieg”  für PVP einfahren, sowie auch für PVE. Danach kann für dieses Fahrzeug erst nach einem Tag wieder der Tagessieg eingefahren werden. Dies gilt für alle eure Fahrzeuge.

Icon für einen aktiven Tagessieg auf diesem Fahrzeug inklusive Multiplikator.

Fahrzeug-Besitz Bonus:

Es gibt zusätzlich noch einen Fahrzeug-Besitz Bonus. Dieser wird umso grösser je mehr Fahrzeuge in eurer Garage stehen. Es ist ein Fahrzeug XP Bonus, welcher aber relativ gering ist. Ihr könnt ihn im “Details” Tab in der Gefechtsauswertung sehen.

Der Fahrzeug-Besitz Bonus in der Gefechtsauswertung.

3. Multiplikatoren und deren Berechnung

Alle oben aufgeführten Bonuseffekte in Prozent beeinflussen verschiedene Aspekte eures Einkommens bei Gefechten. In jedem Gefecht erhaltet ihr eine sogenannte “Gesamtleistung” in XP sowie Credits. Diese fällt umso höher aus, je besser ihr in diesem Gefecht gespielt habt. Die exakte Berechnung dieser Werte ist nicht bekannt, jedoch bekommt man generell für bessere Leistung im Gefecht (Kills, Schaden, Spot, …) eine höhere Gesamtleistung.

Eure Gesamtleistung in einem Gefecht findet ihr in der Gefechtsauswertung unter dem Tab “Details”.

Nun werden zusätzlich zu den Werten der Gesamtleistung die während diesem Gefecht aktiven Bonuseffekte dazugerechnet. Dies seht ihr oben im Bild unterhalb der Gesamtleistung in den Abschnitten “Mini-Boni” sowie “Maxi-Boni”. Die Bonuseffekte werden im UI normalerweise prozentual angegeben in der Gefechtsauswertung jedoch als Faktoren. Die Umrechnung ist wie folgt:

% zu Faktor: ((Bonus in %) / 100%) + 1 = Faktor

Somit haben wir im Falle einer aktiven platin Credit-Insignie (+25% Credits) einen Faktor von 1.25

Was passiert wenn mehrere Boni gleichzeitig aktiv sind?

Falls mehrere Boni auf den gleichen Ausgangswert wirken werden diese ganz simpel zu einem Gesamtfaktor multipliziert (Alles mit Faktoren gerechnet):

Gesamtfaktor = Faktor1 · Faktor2 · … · FaktorN

Falls wir also einmal einen Bonus von 20% auf XP haben sowie einen zweiten von 50% auf XP multipliziert sich das ganze zum Gesamtfaktor 1.2 · 1.5 = 1.8

4. Fahrzeug XP / Reputation / Credits

Mit diesem Grundwissen können wir nun unsere Gesamt XP sowie Credits anhand der Gesamtleistung ausrechnen. Ich nehme hierfür folgendes Beispiel:

Fahrzeug: Leopard 2
Gefecht: PVE Hardcore

Aktive Boni:

  • Kampferprobt
  • Premium Account
  • Booster (+25% Credits, +25% XP)
  • Eventboni (+100% Kommandanten XP, +50% Credits)
  • Insignien ( +30% Kommandanten XP, +40% Besatzungs XP, +15% XP, +25% Credits, +30% Reputation)

Die Gefechtsauswertung sieht nun wie Folgt aus:

Detailansicht des Gefechts

Berechnung Reputation:
Da die Reputation nicht als Gesamtleistung angegeben ist (siehe Bild), sowie keine Information vorhanden ist wie sie sich berechnet können wir hier keine Berechnung anstellen. Dennoch funktionieren auch hier die Boni auf Reputation. In meinem Fall habe ich in diesem Gefecht eine Reputations-Insignie mit 30% Bonus. Sowie den Premium Account mit 50% Bonus auf Reputation. Unser Gesamtfaktor für die Reputation würde sich in diesem Fall wie folgt berechnen: 1.3 · 1.5 = 1.95

Im Abschnitt Maxi-Boni ist jedoch nur der Modifikator für meine Reputations-Insignie angegeben. Dies hat den Grund dass die Boni für den Premium Account erst auf die Endabrechnung multipliziert wird (Deshalb hat man 2 Gesamtresultate: Die obere Zeile ohne Premium und die untere Zeile mit Premiumaccount). In diesem Fall 1448RP · 1.5 = 2172RP

Berechnung der Credits:
Wie man in der Gesamtleistung erkennen kann habe ich dort in diesem Gefecht 713 Credits verdient. Nun müssen wir noch den gesamten Bonusfaktor auf diese Summe rechnen um unser endgültiges Einkommen zu berechnen. Bei Mini-Boni haben wir einen Schwierigkeits Multiplikator. Dieser gibt es bei den PVE Gefechten und ist je nach Mission sowie auch Schwierigkeitsgrad verschieden. Bei den Maxi-Boni haben wir den Fahrzeugrang-Multiplikator, welcher von der Tierstufe eures Fahrzeuges abhängig ist. Je höher das Tier desto höher dieser Multiplikator. Zusätzlich noch den Missionszielbonus-Multiplikator, welcher auch wieder PVE-Spezifisch ist und umso höher ausfällt je mehr Missionsziele erfolgreich abgeschlossen wurden (Nebenziele).

Somit haben wir für die Credits folgende Faktoren:

  • Schwierigkeitsmultiplikator (PVE) = 2
  • Eventmultiplikator = 1.5
  • Kampferprobt-Multiplikator = 1.5
  • Insignien Multiplikator = 1.25
  • Fahrzeugrang-Multiplikator = 3.4
  • Boost-Multiplikator = 1.25
  • Missionsziel-Multiplikator = 14
  • Premium-Account-Multiplikator = 2

Somit haben wir einen Gesamtmultiplikator von 669,357. Damit kommen wir auf ein Brutto-Credit Einkommen von 669,357 · 713 Credits = 477’264,375 Credits

Da ich in diesem Gefecht Verbrauchgüter konsumiert habe sowie einmal einen respawn in Anspruch genommen habe muss ich diese Leistungen noch von meinem Brutto-Einkommen abziehen. Hier haben wir noch einen Eintrag “Zubehörkompensation” dieser Betrag wird euch geschenkt um eure Verbrauchsgüterausgaben zu verringern. In meinem Fall belaufen sich die Ausgaben somit auf 12500 – 7500 – 25000 = -20000

Somit ergibt sich ein Netto-Einkommen von 477’264,375 – 20000 = 457’264,357 ≅ 457’264 Credits

Natürlich müsst ihr das nicht jedes Gefecht selbst ausrechnen, das macht das Spiel für euch. Dennoch ist es wichtig zu verstehen wie sich diese Werte ergeben um das Maximum aus euren Boni herauszuholen.

Berechnung XP:
Dies geht nach dem gleichen Prinzip wie die Credits. Deshalb spule ich jetzt nicht nochmal das gleiche Programm ab sondern zeige euch lediglich die Berechnung:

175XP · 127,347 = 22’285,725 ≅ 22’286 XP

5. Kommandanten XP

Die Kommandanten XP errechnen sich nicht anhand der Gesamtleistungs XP, sondern anhand der total verdienten Fahrzeug XP. In meinem Fall (Oberes Beispiel) wären das 22’286XP.

Nun habe ich folgende Boni auf Kommandanten XP aktiv:

  • Kampferprobt-Multiplikator = 1.25
  • Eventmultiplikator = 2
  • Insignien-Multiplikator = 1.3

Somit haben wir einen Gesamtmultiplikator von 3.25 Damit errechnen sich die Kommandanten XP wie folgt: 22’286XP · 3.25 = 72’430XP In der Gefechtsauswertung bekommen wir lediglich 60357XP angezeigt. Dies ist ein Bug (0.31) der den Kommandantenbonus für Kampferprobte Fahrzeuge nicht als 25%, sondern als ∼4% zählt. Bei allen anderen Fahrzeugen (also nicht kampferprobt) ist diese Berechnung korrekt.

Mit diesem Wissen können wir nun die Kommandantenerfahrung sehr stark beschleunigen, da sie von der Gesamt Fahrzeug XP abhängt. Dementsprechend boosten Boni auf die Fahrzeug XP auch eure Kommandanten XP.

6. Besatzungs XP

Auch die Besatzungs XP errechnen sich anhand er total verdienten Fahrzeug XP. Leider ist hier nicht bekannt, wie genau diese berechnet werden. Als Faustregel kann man folgende Formel benutzen:

Besatzungs XP (ohne Besatzungs XP Boni) = totale Fahrzeug XP / Anz. Besatzungsmitglieder (inkl. Kommandant)

Jedes Besatzungsmitglied bekommt die angezeigte XP Summe seinem XP Konto gutgeschrieben. Damit sind alle Besatzungsmitglieder immer auf demselben Stand.

Die Besatzungs Boni errechnen sich auch wieder wie gewohnt. Somit gemäss oberem Beispiel: 1.75 · (22’286XP / 4 Crewmitglieder) ≈ 9750XP Da wir hier mit einer Faustregel rechnen sind wir bereits recht stark daneben. Generell kann man aber wiederum sehen dass die Besatzungs XP von den totalen Fahrzeug XP abhängen. Dementsprechend beeinflussen auch Fahrzeug XP boni eure Besatzungs XP

7. Tipps

Nun kann man gerade wenn man wenig Zeit hat von enorm vielen Boni profitieren, welche sich gegenseitig verstärken. Hier empfiehlt es sich auch auf Eventboni zu warten um zusätzlich noch mehr zu profitieren, da gerade diese Boni meist hoch ausfallen. Ansonsten ist ein Premium Account eine sehr gute Investition, wenn es darum geht möglichst viel XP und Credits zu farmen. In Kombination mit einem Premiumfahrzeug kann man somit recht viel Credits einfahren.

Falls man Kommandanten XP oder Besatzungs XP farmen möchte empfiehtl es sich dabei gleichzeitig auch ein Fahrzeug zu leveln und dabei XP Booster zu verwenden. Damit boostet man natürlich auch die Kommandanten und Besatzungs XP und macht dabei die Boni die darauf wirken noch wirkungsvoller.

Auch die Tagessiege machen viel aus. Falls man also die Fahrzeug XP farmen will empfiehlt es sich XP insignien beim einfahren der Tagessiege zu nutzen (Gerade falls diese ein knappes Gut sind).

Änderungsverzeichnis:

Da das Spiel regelmässige Updates erhält, kann es sein, dass in den Guides diverse Dinge angepasst werden müssen. Diese Änderungen werden hier vermerkt.